Nennen wir es mal: Softopening

 

So, liebe Leute,

 

ich bin ein umtriebeiger Mensch. Und der Gedanke dieses Jahres ist "annehmen".

 

Also nehme ich jetzt an, das noch keine neue Internetseite da ist, der neue Name noch immer in den Tiefen, meines Unterbewußtseins schlummert und das Holz, für mein neues Atelier, noch nicht an den Wänden, sondern noch gestapelt auf dem Boden liegt.

Und ich nehme an, das es mich danach sehnt zu tun.

Also fange ich einfach damit an und vermelde hier auf meiner alten Kaufladenseite, an alle die hier noch ab und zu vorbeischauen:

 

Ich bin wieder da!

Und das tue ich:

 

florale Auftragsarbeiten kleiner und großer Art.

 

Das lässt mein Herz hüpfen und darum will ich es nur noch tun.

Mit Blumen arbeiten und zwar für alle, die heiraten, eine Fest feiern, Blumen für sich oder zum Verschenken brauchen.

 

Ein Blumenatelier

 

Ich tue es!

 

Liebste Grüße,

 

Anne

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0